Haustiere - Treue Wegbegleiter

Gespräche über allgemeine Themen, die sonst nirgends reinpassen
  • Autor
    Nachricht

Re: Haustiere - Treue Wegbegleiter

Beitragvon Rudi Carrera » 23.09.2017, 04:28

Das ist eine schlimme Situation! Die Tiere sind ja immer auch Familienmitglieder....
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26436
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Haustiere - Treue Wegbegleiter

Beitragvon Anwani » 23.09.2017, 15:32

JFK hat geschrieben:Wir mussten vor 6 Wochen den Hund meiner Tochter einschläfern lassen.
Sie war grade im Urlaub und wir hatten ihn bei uns. Er wurde nur 3,5 Jahre alt.
Das war kein leichter Tag mit solch einer Verantwortung.
Wir erfuhren erst in dieser Woche, dass wir nichts hätten machen können und keinem eine Schuld zuzuweisen ist.
Er hatte einen Rückenmarksinfarkt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fibrokart ... se_Embolie

JFK


Sowas ist bitter. Und trotzdem muss man erlösen.
Schützt die Haie
Für die Pressefreiheit: Je suis Charlie
Bild
Anwani
Touch Panel Desaster

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6468
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 7 Prof. 64 Bit
AV: MSE
FW: Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Vorherige

Zurück zu Plaudereien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast