Sprengstoffanschlag auf BVB Bus

Gespräche über allgemeine Themen, die sonst nirgends reinpassen
  • Autor
    Nachricht

Sprengstoffanschlag auf BVB Bus

Beitragvon JFK » 11.04.2017, 20:28

Heute gab es einen Sprengstoffanschlag auf den Bus vom BVB.
Spiel wurde abgesagt.

http://www.n-tv.de/sport/fussball/Dortm ... 90393.html

http://www.bild.de/sport/fussball/champ ... .bild.html

JFK
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

"Prognosen sind schwierig - vor allem wenn sie die Zukunft betreffen" Niels Bohr
JFK
Lord of the Board

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1571
Registriert: 09.09.2008, 18:50

Re: Sprengstoffanschlag auf BVB Bus

Beitragvon klaus_ue » 11.04.2017, 20:40

Muss leider schon morgen nachgeholt werden, da es keine anderen Ausweichtermine gibt. Die Mannschaft ist natürlich geschockt.
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Sprengstoffanschlag auf BVB Bus

Beitragvon Rudi Carrera » 12.04.2017, 06:40

Ich bin gespannt, was da der Auslöser war.
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26436
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Sprengstoffanschlag auf BVB Bus

Beitragvon Anwani » 12.04.2017, 15:55

Der Anschlag war etwa 10 km vom Stadion entfernt. Die Bomben müssen also spezifisch gegen den Bus gerichtet worden sein. Ein abtrünniger Fan?
Schützt die Haie
Für die Pressefreiheit: Je suis Charlie
Bild
Anwani
Touch Panel Desaster

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6468
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 7 Prof. 64 Bit
AV: MSE
FW: Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Sprengstoffanschlag auf BVB Bus

Beitragvon Der Mitleser » 12.04.2017, 18:28

Oh je unsere Experten kommen ja kaum noch nach mit ihren Weisheiten. Die wissen ja kaum noch wo sie ihren Senf als erstes zu geben sollen.
Im Moment passiert einfach zu viel für diese "schlauen" Köpfe.
Die Krönung sind mal wieder n-tv. und n24. Die überschlagen und überbieten sich wieder mal gegenseitig. Einer weiß mehr als der andere. :stirnklatsch:
Der Mitleser
 

Re: Sprengstoffanschlag auf BVB Bus

Beitragvon Anwani » 22.04.2017, 14:41

Der Täter wurde gefasst. Dieser Mann wollte mit seinem Anschlag viele Spieler ermorden, um die BVB-Aktien in den Keller zu schicken. Damit hätte er einen satten Gewinn eingestrichen. Sowas ist dermaßen krank, dass es dafür keine Worte gibt. :twisted:
Schützt die Haie
Für die Pressefreiheit: Je suis Charlie
Bild
Anwani
Touch Panel Desaster

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6468
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 7 Prof. 64 Bit
AV: MSE
FW: Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Sprengstoffanschlag auf BVB Bus

Beitragvon der allgäuer » 22.04.2017, 23:07

stimmt, ist absolut krank.
wenns ums geld geht, schreckt man vor gar nichts zurück.
der allgäuer
 

Re: Sprengstoffanschlag auf BVB Bus

Beitragvon Rudi Carrera » 23.04.2017, 05:52

Das ist schon echt total krank.
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26436
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Sprengstoffanschlag auf BVB Bus

Beitragvon Der Mitleser » 23.04.2017, 07:37

Und diesen armen kranken Menschen wird jetzt die ganze Härte der deutschen Rechtsprechung treffen. Das wird noch viel kränker. Darf der böse dann 4, 5 oder 6 Jahre nicht wieder nach Deutschland einreisen?
Der Mitleser
 

Re: Sprengstoffanschlag auf BVB Bus

Beitragvon Jörg » 23.04.2017, 08:14

Der Mitleser hat geschrieben:Darf der böse dann 4, 5 oder 6 Jahre nicht wieder nach Deutschland einreisen?

Da es ein Russland-Deutscher - und somit ein deutscher Staatsbürger - ist, wird es auch kein Einreiseverbot geben (da es gar keine Ausweisung geben wird).
Bild
Jörg
Hasselhoff Junkie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4988
Registriert: 06.09.2008, 11:53
Wohnort: Weiden
OS: Windows 10 Pro x64
AV: Windows Defender
Stromanbieter: Stadtwerke Weiden, 100% Ökostrom

Re: Sprengstoffanschlag auf BVB Bus

Beitragvon Der Mitleser » 23.04.2017, 08:26

Ups, das ändert die Ausgangslage natürlich enorm. Darf der deutsche Staat es denn wohl wagen, solchen Kreaturen die deutsche Staatsbürgerschaft zu entziehen, oder sind wir dann gleich wieder Naz*******?
Der Mitleser
 

Re: Sprengstoffanschlag auf BVB Bus

Beitragvon Jörg » 23.04.2017, 08:59

Nee, ist normalerweise nicht erlaubt, siehe Wikipedia..
Bild
Jörg
Hasselhoff Junkie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4988
Registriert: 06.09.2008, 11:53
Wohnort: Weiden
OS: Windows 10 Pro x64
AV: Windows Defender
Stromanbieter: Stadtwerke Weiden, 100% Ökostrom

Re: Sprengstoffanschlag auf BVB Bus

Beitragvon Der Mitleser » 23.04.2017, 10:04

Schade eigentlich. Na dann wird er bestimmt zu 2 Jahren "Betreutes Wohnen" auf Bewährung verdonnert.
Der Mitleser
 

Zurück zu Plaudereien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast